work life balance | Resilienztraining

Resilienztraining

Jeder Mensch schöpft seine Kraft aus anderen Quellen. Jeder hat seinen eigenen Energietank. Ist der leer, lässt er sich nie mehr ganz füllen. Es lohnt sich also, einen genauen Blick auf seine eigene Balance zu werfen. Wer sich bewusst ist, welche Quellen Kraft spenden und welche Kraft kosten, hat beste Aussichten, eine gute Balance in seinem Leben herzustellen – und Erschöpfung oder gar ein Burnout zu vermeiden.

Was treibt mich an? Womit tanke ich auf? Was kostet Kraft? Und vor allem: Wie kann ich meine Widerstandskraft steigern, mein Energielevel erhöhen?

Das sind die wesentlichen Fragen im Resilienzprogramm von Höcker Networks, entwickelt von Dr. Susanne Kappes, Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie, und Trainerin Angelika Höcker. Jeder einzelne Teilnehmer findet – zum Beispiel in sechs kurzen zweistündigen Workshops – seine Antworten und gewinnt neue Souveränität. Vor allem aber wird sich jeder seiner Verantwortung für das eigene Leben bewusst. Ein Schatz, den es gut zu hüten gilt.

Auf Anfrage auch in Ihrem Unternehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an >Angelika Höcker oder Anruf unter +49 221 9230814

Claim Höckernetworks Coaching

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter von Höckernetworks.
captcha

Was ist Resilienz?

Resilienz wird allgemein mit „Widerstandskraft“ übersetzt. Das lateinische Wort „resilire“ meint aber eigentlich „abprallen“.

Es geht im Resilienz-Programm von Höcker Networks also darum herauszufinden, wie viele Störungen von außen man aushalten kann. Im zweiten Schritt finden wir Wege, die eigenen Kräfte zu stärken. Resilienz ist die Kraft, die Mut macht!

Call Back

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.